Lutz Seiler, Stern111

Ein Panorama der ersten Nachwendejahre in Ost und West, ausgezeichnet mit dem
Preis der Leipziger Buchmesse: Nach dem prämierten Bestseller Kruso führt
Lutz Seiler die Geschichte in zwei großen Erzählbögen fort – in einem Roadtrip,
der seine Bahn um den halben Erdball zieht, und in einem Berlin-Roman, der uns
die ersten Tage einer neuen Welt vor Augen führt. Und ganz nebenbei wird
die Geschichte einer Familie erzählt, die der Herbst 89 sprengt und die nun
versuchen muss, neu zueinander zu finden.

Suhrkamp Verlag
24.00€
978-3-518-42925-9