Hans Joas, Warum Kirche?

Seine Bücher über religiöse Erfahrung, die Säkularisierung und die Zukunft des Christentums sind Standardwerke. Jetzt endlich veröffentlicht Hans Joas sein neues Werk und das mit besonders brisanten Fragestellungen: Warum hat das Christentum überhaupt die besondere Organisationsform »Kirche« hervorgebracht? Kann man nicht auch Christ sein ohne die Kirche? Und: Inwiefern ist der christliche Glaube in Gemeinschaft mit anderen Gläubigen eine Alternative zu bloßer individueller Selbstoptimierung? Die Gedanken eines großen Denkers zu zentralen Themen der Kirche, des Christentums und der gesamten Gesellschaft.

Herder
22,00€
978-3-451-39064-7